Vermarkten

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sicherstellung der Projektdokumentation als Grund­lage für eine weiterführende Kommuni­kation, Vermarktung, Wissens­vermittlung und Zertifizierung
  • Positive Imagewirkung durch geeignetes Vermarktungskonzept auf Grundlage der Projekt­dokumentation
  • Knowhow-Transfer von Nachhaltigkeits- und Energieeffizienz­wissen für zukünftige Projekte

Projektdokumentation

Eine systematische Projektdokumentation beginnend in der Konzeptions-. Planungs- und weiterführend in der Umsetzungs- und Monitoringphase ist nicht nur die Voraus-setzung für ein erfolgreiche Steuerung und Controlling eines Bauvorhabens, sondern vielmehr die notwendige Basis für eine Zertifizierung, für einen späteren Knowhow-Transfer auf zukünftige Projektvorhaben und eine erfolgreiche Immobilienvermarktung. LUWOGE consult verfügt über praxiserprobte Projekthandbücher und technische Projektdokumentationsmethoden, die eine effiziente und effektive Projektdokumen-tation für alle Beteiligten ermöglicht. Diese berücksichtigen insbesondere auch die Nachhaltigkeits- und Ökologie-Anforderungen, die sich aus den unterschiedlichen Zertifizierungssystem (z.B. DGNB, etc.) ergeben.

Vermarktung des Projektes

Mit der erfolgreichen Abnahme eines Modernisierungs- und Neubauprojektes auf der Grundlage eines hochwertigen Nachhaltigkeits­konzeptes ist die Basis für eine erfolgreiche Kommunikation und Vermarktung des Immobilien­objektes des Projektes geschaffen. Neben wirtschaftlichen Vermarktungs­interessen zur gewinnbringenden Immobilien­verwertung stehen häufig auch die vorbildhafte Darstellung eines Unternehmens im Vordergrund, um eine positive Imagewirkung bei Kunden und in der Gesellschaft zu entfalten. Um eine möglichst große Breitenwirkung zu erzielen, ist es notwendig sämtliche Stakeholder­interessen in einem Kommunikations­konzept zu berücksichtigen, damit alle relevanten Aspekte adressiert werden. Die LUWOGE consult hat in der Vergangenheit in zahlreichen Projekten erfolgreich bei der Vermarktung und Kommunikation von Nachhaltigkeits­porjekten mitgewirkt und verfügt über die notwendige Erfahrung.

Knowhow-Transfer

Das Wissen und die Erfahrungen aus erfolgreich durchgeführten Nachhaltigkeits­projekten ist aufgrund der Interdisziplinarität und den daraus erwachsenden zahlreichen neuen Anforderungen sehr wertvoll und sollte auch für zukünftige Bauvorhaben Anwendung finden. Dazu müssen alle an der Planung und Umsetzung involvierten Baubeteiligten in geeigneter Weise mit deren zielgruppen­spezischen Informationsin­halten versorgt werden, damit eine erfolgreiche Replikation in Zukunft gelingt.

Die Wissens- und Informationsvermittlung kann dabei über schriftliche Ausarbeitungen wie Handbücher, Planungsordner und schriftliche Veröffentlichungen in Fachzeitschrif­ten oder über gezielte Wissensvermittlung durch Schulungen, Trainings, Vorträge und Präsentationen erfolgen, die auf die jeweiligen Zielgruppen abgestimmt sind. Die LUWOGE consult verfügt über eine eigene Energieeffizienz-Akademie, in der unterschiedliche Themenbereiche aus dem Bereich der Energieeffizienz und der Nach­haltigkeit in einem Schulungskonzept für unterschiedliche Zielgruppen zusammengefasst werden. Die LUWOGE consult richtet Ihre eigene Fach­veranstaltung "Zukunft Wohnen" aus, in der Vertretern aus der Wohnungs- und der Bauwirtschaft praxisorientiert Informationen und Knowhow zur Verfügung gestellt werden.